Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Aktuelle

Termine:

15. 10.2018

Vortrag: "Energiewende auf dem Bierdeckel"

Daniel Bannasch

19.00 Uhr

Stadthalle Langen, Großer Saal

 

12.4.2018

Buchpräsentation
„Sayônara Atomkraft“

Andreas Singler

19.30 Uhr
Bürgerhaus Dreieich
Clubraum 5
Fichtestraße 50 
63303 Dreieich

 

22.2.2018

Podiums- und Publikumsdiskussion

"Investitionen in Kohle -aber kein Geld für Erneuerbare"

19.30 Uhr
Bürgerhaus Dreieich
Clubraum 5
Fichtestraße 50 
63303 Dreieich

 

10.01.2018

Vortrag

"Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende"

17:30 Uhr
(Einlass ab 17:00 Uhr)

Bürgerhaus Dreieich
(Kleiner Saal)
Fichtestr. 50
63303 Dreieich

02.11.2017

Vortrag

"Fässer ohne Boden"

19.30 Uhr
Bürgerhaus Dreieich Fichtestraße 50 
63303 Dreieich

 

09.09.2017

Demonstration
"Energiewende jetzt!"

Beginn 13.00 Uhr

Lingen (Emsland)
Hauptbahnhof

 

07.06.2017

Vortrag:

"Die Dreieicher Stadtwerke in Zeiten der Energiewende"

19.30 Uhr
Bürgerhaus Dreieich
Fichtestraße 50
63303 Dreieich

 

25.06.2017

90 km Menschenkette

 

16.03.2017

Vortrag:

"Global denken - lokal handeln"

19.30 Uhr
Bürgerhaus Dreieich
Fichtestraße 50
63303 Dreieich

 

30.11.2016

Vortrag:

"Steuerbefreiung für
AKW - und wer zahlt
für den Atommüll?"

19.30 Uhr im Bürgerhaus Dreieich Fichtestraße 50 
63303 Dreieich

 

03.10.2016
12.00-18.00 Uhr

Infostand auf dem
Stadtfest Dreieich

 

30.06.2016

Vortrag:

Frankfurts Plan zum Klimaschutz

19.30 Uhr im Bürgerhaus Dreieich Fichtestraße 50 
63303 Dreieich

 

20.03.2016

rexFilmgespräch: Power to Change - die Energierebellion

17.30 Uhr im Programmkino Rex Wilhelminenstraße 9 Darmstadt

 

15.03.2016

Vortrag:

Energiespeicher, das letzte Puzzleteil der Energiewende

19.30 Uhr im Bürgerhaus Dreieich Fichtestraße 50 
63303 Dreieich

 

26.09.2015

Exkursion zum
Windpark
Schöneck

Treffpunkt ist Samstag, 26.09.2015, 10.00 Uhr am Parkplatz Bürgerhaus
Dreieich-Sprendlingen

 

24.09.2015

Vortrag:

Energieland Hessen
Welche Rolle kann die Windkraft spielen?
Unter anderem am Beispiel des Windparks Schöneck

18.30 Uhr, Bürgerhaus Dreieich, Clubraum 5

 

25.06.2015

Vortrag:

 Energiewende zuhause – Strom erzeugen: selbst nutzen oder einspeisen?

19.30 Uhr, Bürgerhaus Dreieich, Clubraum 5

 

21.05.2015

Mitgliederversammlung

19.30 Uhr, Bürgerhaus Dreieich, Clubraum 5

 

23.04.2015

- ausgefallen -

Vortrag:

Soziale Nachhaltigkeit und Energiewende

19.30 h, Bürgerhaus Dreieich, Clubraum 5

 

19.02.2015

Vortrag:

Wasserstoff - Energieträger der Zukunft

19.30 h, Bürgerhaus Dreieich, Clubraum 3

 

 Willkommen auf unserer Website

Global denken - lokal handeln

Veröffentlicht am 11.02.2017

Die weltweite Klimaerwärmung als immer drängender werdendes Problem für Mensch und Natur erfordert nicht nur ein globales Klimaschutzmanagement. Gerade auch mit der Devise
                                            „Global denken – lokal handeln“

können alle im eigenen Haus, in der eigenen Wohnung bzw. in der Kommune aktiv werden.

Was kann in Dreieich dafür getan werden?

Die Klimaschutzmanagerin der Stadt Dreieich,   Annika Jung, wird einen Abriss über die bisherigen Meilensteine in der Geschichte des Umwelt- und Klimaschutzes in Dreieich geben. Zudem stellt sie die wesentlichen Punkte des im Jahr 2014  integrierten Klimaschutzkonzeptes vor. 


Dieses Konzept bildet die Grundlage für die Arbeit der Klimaschutzmanagerin und enthält zahlreiche Projekte bzw. Maßnahmen, die in den kommenden  Jahren umgesetzt werden. Den Abschluss bilden Vorschläge und Wünsche, wie jede einzelne Einwohnerin, jeder einzelne Einwohner zum Klimaschutz aktiv beitragen und die Arbeit der Klimaschutzmanagerin unterstützen kann.  

 


       Annika Jung             

Ganzen Eintrag lesen »

Steuerbefreiung für AKW

Veröffentlicht am 13.10.2016

Steuerbefreiung für AKW – und wer zahlt für den Atommüll?

Das Verursacherprinzip beim Atommüll steht auf der Kippe. Gegen eine
Einmalzahlung von einigen Milliarden Euro sollen die AKW-Betreiber die
Verantwortung für ihren Strahlenmüll auf die Allgemeinheit abwälzen
dürfen. Ein entsprechendes Gesetzespaket will die Bundesregierung noch
in diesem Jahr in den Bundestag einbringen.
Zugleich erlässt sie den Atomkonzernen ab 1. Januar 2017 die
Brennelemente-Steuer – ein Milliardengeschenk, das auch eigentlich
längst unwirtschaftliche Reaktoren wieder zu Goldeseln macht und so den
Weiterbetrieb der AKW belohnt.
Was das eine mit dem anderen zu tun hat und wer am Ende wie viel
draufzahlt – das erläutert Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation
.ausgestrahlt am 30.11.2016  um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Dreieich.

Armin Simon, Jahrgang 1975, studierter Historiker, Redakteur      
und Vater zweier Kinder, hat seit "X-tausendmal quer" so gut
wie keinen Castor-Transport verpasst. Als freiberuflicher
Journalist und Buchautor hat er für .ausgestrahlt bereits
des Öfteren Broschüren verfasst, Interviews geführt oder
Hintergrundinfos erstellt. Seit Herbst 2014 mit im Team,
begleitet er als freier Mitarbeiter auch Recherchen und
Kampagnen.

 
  Foto: Bente Stachowske

 

Ganzen Eintrag lesen »

Stadtfest Dreieich 2016

Veröffentlicht am 20.09.2016

Auch in diesem Jahr sind wir mit unserem Stand auf dem Stadtfest in Dreieich am  3. Oktober vertreten.

Wir informieren über den aktuellen Stand beim Atomausstieg und die Möglichkeiten der Energiewende weg von fossilen, hin zu erneuerbaren Energien.
Es gibt Anregungen zum Energiesparen und wer möchte, kann mit etwas Treffsicherheit beim Abschalten von Kohle- und Atomkraftwerken mithelfen.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Frankfurts Plan zum Klimaschutz

Veröffentlicht am 21.06.2016

Referent: Paul Fay vom Energiereferat der Stadt Frankfurt

Paul Fay, Energiereferat der Stadt FrankfurtPaul Fay, Energiereferat der Stadt FrankfurtDer Vortrag behandelt den Frankfurter Klimaschutzplan, der unter anderem vorsieht die Energieversorgung der Stadt bis 2050 auf 100% erneuerbare umzustellen. Er umfasst ein Bündel von Maßnahmen in den unterschiedlichsten Bereichen, von der Energieeffizienz über die Wärmeversorgung bis hin zum Verkehrsbereich. Das Umland ist sicher in vielerlei Hinsicht davon betroffen, kann aber auch davon profitieren.

Wir erwarten wieder einen spannenden und informativen Abend, sei dabei. Wie immer gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

 Herzliche Grüße

 

 

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

rexFilmgespräch: "Power to Change - die Energierebellion"

Veröffentlicht am 04.03.2016

Am Sonntag, den 20.03.2016 um 17.30 Uhr, zeigen wir in der Reihe rexFilmgespräch den Film   "Power to Change - die Energierebellion". 
Mit journalistisch-analytischem Blick, untermauert von einer tiefreichenden Recherche zeigt der Film Aktivisten, Unternehmer, Zweifler und Kritiker. Ein Film, der einen Punkt hinter die Weltuntergangsszenarien und abgehobenen Diskussionen um die Machbarkeit der Energiewende setzt: Kurzweilig, spannend, faszinierend und ohne moralischen Zeigefinger.

 Der Film wird die Auseinandersetzung um eine Energiewende darstellen, die von unten erfolgt – dezentral und regional. Er greift die persönlichen Geschichten von Menschen auf, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Plakat zur FilmveranstaltungPlakat zur FilmveranstaltungHand nehmen und verwebt dabei Personen und Schauplätze zu einem authentischen Zeitdokument. 
Nach dem Film sind zwei Darmstädter Energiewende-Experten zu Gast: Der Passivhaus-Architekt Georg Zielke und der langjährige Energieberater der Verbra
ucherzentrale, Franz Schimek (angefragt). Die Diskussion wird von Andreas Heidenreich moderiert.
Die Kinogäste bekommen eine besondere Verpflegung: Die Foodsharing-Initiative (
www.foodsharing-darmstadt.de) wird gerettete Lebensmittel zu leckeren Smoothies und anderen Leckereien aufbereiten. Die Lebensmittel wären ohne Foodsharing in der Tonne gelandet. 
Im Anschluss an das Filmgespräch sind alle Kinogäste eingeladen, an einem Vernetzungstreffen teilzunehmen, um in Darmstadt die Energiewende weiter voranzutreiben. 

 

Veranstalter sind:

 Weitere Informationen gibt es auf der Website von TransitionTown: http://transition-darmstadt.de/projekte/power-to-change/ 

Ganzen Eintrag lesen »

Energiespeicher,das letzte Puzzleteil der Energiewende

Veröffentlicht am 29.02.2016

Am Dienstag, 15. März 2016 um 19:30 Uhr wird der Geschäftsführer  der Firma Alpha-ESS , Herr Herr Xin XuHerr Xin XuXin Xu, unter dem Titel: „Energiespeicher, das letzte Puzzleteil der Energiewende“ einen Vortrag über die neuesten Entwicklungen auf dem Markt der Stromspeicher, den generellen Nutzen und die Produkte der Firma Alpha-ESS in Langen halten. Wie immer gibt es Gelegenheit für Fragen und zur Diskussion. Neben allen an der Energiewende interessierten Personen sollen Insbesondere Besitzer von Solaranlagen, die bisher noch keinen Stromspeicher nutzen, mit dieser Veranstaltung angesprochen werden.

Ganzen Eintrag lesen »

Exkursion zum Windpark Schöneck

Veröffentlicht am 02.09.2015

In Verbindung mit dem Vortrag (siehe unten) veranstalten wir einen Ausflug zum Windpark Windpark SchöneckWindpark Schöneck
in Schöneck. Wir werden uns hier vor Ort ein praktisches Bild machen können und Informatio-
nen zum Betrieb des Windparks erhalten.

Treffpunkt ist Samstag, 26.September 2015,
10.00 Uhr am Parkplatz Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen
.
Wir fahren dann in Fahrgemeinschaften mit Privat-PKWs nach Schöneck.

Anmeldungen bei Thomas Schupp, Dreieich, Telefon 06103 88993, oder Franz Scheidel, Langen, Telefon 06103 26212, oder an die Mailadresse mail@byebyebiblis-ev.org

Ganzen Eintrag lesen »

Vortrag: Energieland Hessen - Welche Rolle kann die Windkraft spielen? Unter anderem am Beispiel des Windparks Schöneck

Veröffentlicht am 02.09.2015

Ludger StüveLudger StüveReferent: Ludger Stüve 

Ludger Stüve ist Direktor des Regionalverbands Frankfurt-RheinMain. Als ehemaliger Bürgermeister von Schöneck und einer der Initiatoren des Windparks in Schöneck ist er
ein ausgewiesener Experte für das Thema.
Wir wollen an dem Abend die Potenziale der Windkraft in Hessen beleuchten, aber auch auf die Schwierigkeiten und Hemmnisse eingehen. Neben einem engagierten und kenntnisreichen Vortrag erwarten wir auch eine spannende und anregende Diskussion.

Am Donnerstag, dem 24. September 2015, 18.30 Uhr
Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen
(Fichtestraße 50), Clubraum 5

Vortrag: Energiewende zuhause – Strom erzeugen: selbst nutzen oder einspeisen?

Veröffentlicht am 03.05.2015

Referent: Dipl.-Ing. Wieland Vilter, Gimbsheim

(EIN STEIN KOMPETENZZENTRUM - Ihr Kompetenzzentrum für Energie®)

 

Dipl.-Ing. Wieland VilterDipl.-Ing. Wieland Vilter

 Derzeit gibt es viel Bewegung im Strommarkt, auch innerhalb der erneuerbaren Energien. So gibt es ständig neue Entwicklungen bei der Speichertechnologie, aber auch bei den Photovoltaik-Zellen. Über diese Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf den Verbraucher wird Herr Vilter ausführlich informieren.

 Dies vor dem Hintergrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen wie der Novelle des  EEG (ErneuerbareEnergienGesetz) und dem Ziel einer Energiewende zuhause. Der Vortrag ist sowohl für Besitzer von Photovoltaik-Anlagen, als auch für Menschen, die erst planen im Bereich erneuerbarer Energien aktiv zu werden interessant.

 Herr Vilter wird in diesem Rahmen die Konzepte der Firma Star Solutions vorstellen und den Ansatz der individuellen Beratung skizzieren. Dieser ist vor allem hersteller-unabhängig und an den konkreten Verhältnissen des Kunden vor Ort orientiert.

 Im Vortrag wird der derzeitige Stand der Technik und das Zusammenwirken der verschiedenen Komponenten beleuchtet.

 Wir laden sie alle ein, sich selbst ein Bild davon zu machen, wie eine Energiewende zuhause aussehen kann, bis hin zu einer autarken Energieversorgung.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Zuhörer.

 

25.6.2015 19.30 Uhr im Bürgerhaus Sprendlingen Clubraum 5

 

Ganzen Eintrag lesen »

Mitgliederversammlung

Veröffentlicht am 03.05.2015

Satzungsmäßige ordenliche Mitgliederversammlung des Vereins ByeByeBiblis e.V. am 21.5.2015 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Sprendlingen Clubraum 5

Einladung und Tätigkeitsbericht sind inzwischen den Mitgliedern zugegangen.

Ganzen Eintrag lesen »