Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kettenreaktion

Veröffentlicht am 20.03.2017

 

 Am Sonntag dem 25. Juni 2017 findet die Menschenkette zur sofortigen Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3 statt. Wir Menschen aus drei Ländern mit
unterschiedlichen Sprachen protestieren gemeinsam Hand-in-Hand für unser Ziel.

Mit der Menschenkette setzen wir zu Zehntausenden ein weithin sichtbares Zeichen gegen die Gefährdung von Millionen Menschen in Europa.

 Wie funktioniert’s?     Die tri-nationale-Menschenkette entsteht aus tausenden Menschen. Zum Zeitpunkt des Kettenschlusses reichen wir uns nebeneinander stehend die Hände. Unsere Verbindung liegt wie ein 90 km langes Band zwischen dem AKW Tihange und den Städten Lüttich, Maastricht und Aachen.
Die Menschenkette bildet sich durch die anreisenden Menschen innerhalb von zwei Stunden entlang von Straßen und Wegen zwischen den genannten Orten. Beim „Kettenschluss“ wird die Kette durch gegenseitiges Hände-halten über 90 km vollständig geschlossen.

Die Kette symbolisiert den gemeinsamen Protest aus unterschiedlichen europäischen Ländern und Sprachen. Deshalb wird die Kette so aufgebaut, dass in jedem Abschnitt Menschen aus verschiedenen Nationen versammelt sind.

Nur gemeinsam können wir die Kettenreaktion Wirklichkeit werden lassen.

JEDER METER ZÄHLT – Wir brauchen DICH!

http://www.kettenreaktion-tihange.eu
http://www.reaction-en-chaine-tihange.eu
http://www.kettingreactie-tihange.eu
http://www.chain-reaction-tihange.eu

Wir, der Verein "ByeByeBiblis - Energiewende in der Region e.V." und die Initiative
"Langen gegen Atomkraft" laden ein:

Kommt mit zur 90-km-Menschenkette von Tihange nach Aachen.

Busfahrt nach Oupeye, Kilometer 41 der 90-km-Menschenkette
Sonntag, 25. Juni, Abfahrt 9.00 Uhr am Bahnhof Langen (Vorderseite /Busbahnhof)


 Wir haben einen Bus organisiert, der uns direkt zu unserem Abschnitt in der Menschenkette bringen wird. Alle Teilnehmer aus Hessen sollen am Kilometer 41 der Menschenkette stehen (in der Nähe der Ortschaft Oupeye in Belgien).

Der Preis für die Fahrt beträgt einheitlich 20 €. Wir bitten euch, den Betrag vorher auf folgendes Konto zu überweisen:

 Verein ByeByeBiblis- Energiewende in der Region e.V.
 GLS-Bank Bochum, IBAN DE63 4306 0967 6024 1324 01
Stichwort: Menschenkette Tihange

 Verbindliche Anmeldungen bitte per Mail an:
franz@franzscheidel.de

 

 Wir freuen uns über jede Anmeldung !!!