Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Dreieicher Stadtwerke in Zeiten der Energiewende

Veröffentlicht am 29.04.2017


Anlässlich des 40jährigen Jubiläums der Stadt Dreieich lädt der Verein ByeByeBiblis – Energiewende in der Region zu einer Veranstaltung mit Steffen Arta, dem Geschäftsführer der Stadtwerke Dreieich, am 7. Juni 2017 (Mittwoch) um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen, Clubraum 5 ein.

Zum einen gibt der Stadtwerke-Chef einen kurzen Abriss der Geschichte der Stadtwerke. Zum anderen soll vor allem der Bereich der Dreieicher Energieversorgung im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen: Welche Veränderungen gab es im Bereich der Strom- und Gasversorgung in den letzten Jahren, wie ist der aktuelle Stand und welche Projekte sind zukünftig geplant?


Die große Politik hat durch den Atomausstieg sowie den Vereinbarungen zum Ausstieg aus fossilen Energiearten wie Braun- und Steinkohle die großen Leitlinien vorgegeben.

Vor allem im Zeichen der Energiewende  wird es        
spannend zu hören sein, welche Antworten ein
lokaler Energieversorger  geben kann. 
U.a. mit dem großen Solarpark auf der ehemaligen 
Mülldeponie in Dreieich-Buchschlag wurde hier
schon ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt.

Da sich die Elektromobilität immer mehr ausbreitet, sind auch in diesem Bereich nachhaltige und ökologisch verträgliche Perspektiven der Energieversorgung gefragt.